Love me. Hate me. Kiss me. Break me. f
Lalala~



Es ist nach Mitternacht und mir ist fad, natürlich muss ich da einen völlig sinnfreien Blogeintrag verfassen, gespickt mit sehr viel Herzschmerz und Gedanken die sowieso keinen Menschen interessieren, aber hey, was soll's, so bin ich.

Letzte Nacht hatte ich einen schrecklichen Traum von meiner Ex (Anm. d. Redaktion: ja, ich steh auch auf Frauen)... nur, dass der Traum nicht so schrecklich war, sondern eher die Tatsache, dass wir wieder glücklich zusammen waren... was nicht passieren wird, weil sie ein Miststück ist, aber wer verklickert das mal meinem Herzen?

Hab hier ein wunderbar passendes Zitat zu diesem Gedanken gefunden:

    Das Schwierigste am Leben ist es,
    Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
    In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf
    freundschaftlicher Basis.
    - Woody Allen

Und damit Sayonara und Gute Nacht (bevor ich noch zu "Emo" werde)... hoffentlich ohne Traum.


27.8.10 00:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de